Über den Button + NEUES OBJEKT kann ein neues Objekt erstellt werden. Abhängig von der Konfiguration der zugehörigen Objektkategorie werden anschliessend die parametrierten Prozessschritte angezeigt. Sowohl Kategorien wie auch die Felder in den Prozessschritten sind abhängig von der Konfiguration.

Um Sie bei der standardisierten Erfassung Ihrer Objekte zu unterstützen wurden mehrere Felder mit Normdatenbanken verlinkt. Es sind dies:

Feldname

Datenbank

Schlagwort

Trachsler (gemäss https://www.museums.ch/standards/inventar.html )

Person / Körperschaft

Gemeinsame Normdatei (GND) der Deutschen Nationalbibliothek

Wurde ein Objekt gespeichert, erscheint die Detailansicht. Dabei werden die vorab befüllten Metadaten angezeigt. Die wichtigsten Informationen zu einem Objekt finden sich dabei auf der rechten Seite. Dort können direkt mittels Klick auf die entsprechenden Links resp. Icons folgende Aktionen ausgeführt werden:

  • Erfassen eines Unterobjekts

  • Anzeigen des Änderungsverlaufs

  • Erfassen von Restaurierungen

  • Klick auf die erfasste Kategorie, welche automatisch eine Suche mit dem entsprechenden Filter über alle Objekte absetzt und das Resultat direkt anzeigt.